Nur zum Spaß

Nur für Kinder: Wie viel wissen Sie über Hunde?

Nur für Kinder: Wie viel wissen Sie über Hunde?

1. Wenn Sie Ihren Hund zur Untersuchung mitnehmen, wird Ihr Tierarzt:

ein. Gib ihm einen I.Q. Prüfung
b. Gib ihm ein Bad
c. Gib ihm einen Lutscher, damit er gut ist
d. Hören Sie auf sein Herz und seine Lunge

2. Ein ausgewachsener Hund hat 42 Zähne. Um gesund zu bleiben, müssen Sie:

ein. Bürsten Sie sie nach jeder Mahlzeit
b. Putzen Sie sie jeden Tag
c. Bürsten Sie sie jede Woche
d. Pinsel sie mindestens zweimal im Monat

3. Wenn Sie Ihrem Hund ein Bad geben, benötigen Sie Folgendes:

ein. Ein Gummi-Entchen
b. Ein besonderer Genuss
c. Shampoo und Waschlappen
d. Sein Lieblingsbademantel

4. Verantwortungsbewusster Hundebesitzer zu sein bedeutet:

ein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund Futter und Wasser hat
b. Stellen Sie sicher, dass Sie viel mit ihm spielen
c. Stellen Sie sicher, dass Sie ihm viel Bewegung geben
d. Alles das oben Genannte

5. Der Ausdruck "den falschen Baum bellen" bedeutet:

ein. Suchen Sie etwas am falschen Ort
b. Suchen Sie Ihren Hund am falschen Baum
c. Zu viel Lärm machen
d. Nach etwas fragen, das du nicht haben solltest

6. Ein Mensch kann Dinge in einer Entfernung von 25 Metern hören. Ein Hund kann Dinge hören:

ein. 50 Meter entfernt
b. 100 Meter entfernt
c. 250 Meter entfernt
d. 1000 Meter entfernt

7. Welpen kauen gerne Hausschuhe, Spielzeug, Zeitungen und andere Gegenstände. Das ist weil:

ein. Wachsende Welpen sollen alles erforschen.
b. Beim Zahnen müssen die Welpen auf harten Gegenständen herumkauen, damit die neuen Zähne durchbrechen können.
c. Welpen lernen, Jäger zu sein
d. Alles das oben Genannte

8. Woran erkennen Sie, wann Ihr Hund spielen möchte?

ein. Er trägt einen Fängerhandschuh und einen Ball.
b. Er senkt seine vordere Hälfte, während sein hinteres Ende hoch in der Luft bleibt.
c. Er schaltet den Fernseher aus und zeigt auf die Tür
d. Er legt sich auf sein Bett und macht ein Nickerchen.

9. Menschlich sein heißt:

ein. Klug und freundlich sein
b. Nett zu Tieren sein
c. Menschlich sein
d. Gesund sein

10. Der beste Grund, einen Hund für ein Haustier zu haben, ist:

ein. Sie essen nicht zu viel
b. Sie schlafen gern viel
c. Sie bellen
d. Sie spielen gerne mit dir

Antworten:

1. Die Antwort lautet D. Der Arzt hört auf Herz und Lunge Ihres Welpen, um sicherzustellen, dass er gesund ist.

2. Die Antwort ist B. Sie müssen die Zähne Ihres Hundes jeden Tag putzen, um sie gesund zu halten.

3. Die Antwort lautet C. Sie benötigen Shampoo und einen Waschlappen oder Schwamm. Sie benötigen auch andere Dinge wie ein Handtuch, eine Bürste und einen Kamm und eine Badematte.

4. Die Antwort lautet D. Sie müssen ihn füttern, mit ihm spielen und ihm Bewegung geben, damit er gesund und glücklich bleibt.

5. Die Antwort lautet A. Der Begriff bedeutet, etwas am falschen Ort zu suchen.

6. Die Antwort ist C. Ein Hund kann Dinge in einer Entfernung von 250 Metern hören.

7. Die Antwort lautet D. Alles oben Genannte.

8. Die Antwort ist B. Ihr Welpe kann seine Vorderseite senken und seinen Schwanz in der Luft halten, um Sie wissen zu lassen, dass er spielen möchte. Dies nennt man den "Spielbogen".

9. Die Antwort lautet B. Menschlich zu sein bedeutet, Hunde freundlich zu behandeln.

10. Die Antwort lautet D. Der beste Grund, einen Hund für ein Haustier zu haben, ist, dass sie wirklich gerne spielen und Ihr Haustier sein möchten.