Allgemeines

Boarding vs. Home Stabling Ihres Pferdes

Boarding vs. Home Stabling Ihres Pferdes

Die Entscheidung, ob Sie ein Pferd besteigen oder zu Hause lassen möchten, hängt in der Regel von den Umständen der meisten Pferdebesitzer ab. Wenn Sie genügend Platz und die Möglichkeit haben, Ihre Pferde zu Hause zu lassen, ist dies kostengünstiger und bietet eine Reihe von Vorteilen, die beim Einsteigen nicht möglich sind.

Wenn Sie jedoch zu den wenigen Glücklichen gehören, die die Möglichkeit haben, selbst zu besteigen oder zu reiten, kann die Entscheidung schwierig sein. Jede Alternative bietet ihre eigenen Vorteile und Nachteile. Es kommt auf die Prioritäten an und darauf, was zu Ihrer Situation passt.

Wenn Sie ein Pferd mit Vollpension führen, ist die Wartung für die Besitzer praktisch problemlos. Vollpension beinhaltet zumindest das Füttern, die Stallreinigung und die Wahlbeteiligung. Einige Scheunen bieten noch mehr, wie Decken, Schneiden und Heften. Je nachdem, wo Sie wohnen, kann die Verpflegung bis zu einer monatlichen Hypothekenzahlung kosten. Im Nordosten der Vereinigten Staaten, wo Land knapp ist, kostet die Verpflegung in einer Full-Service-Scheune zwischen 300 und 2.000 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie jedoch in einer ländlichen Gegend wohnen, kostet die Verpflegung möglicherweise nur 200 US-Dollar im Monat.

Je nach Gebietsschema können Sie also viel Geld sparen, indem Sie Ihr Pferd zu Hause lassen. Hier einige mögliche Vor- und Nachteile:

Boarding Barn Vorteile

  • Bietet volle Pflege
  • Geschultes Personal vor Ort
  • Füttern und Weichen regelmäßig
  • Die meisten haben gute Reitgebiete, d. H. Eine Indoor-Arena, Trails und Ringe
  • Die meisten bieten Unterricht an

    Nachteile

  • Kann teuer sein
  • Niemand kümmert sich so sehr um Ihr Pferd wie Sie
  • Möglicherweise ist die Wahlbeteiligung nicht so hoch, wie Sie möchten
  • Kann ein Stück von Ihrem Zuhause entfernt sein
  • Fütterungszeit und Wahlbeteiligung können im Widerspruch zu Ihrer bevorzugten Fahrzeit stehen.
  • Kann festgelegte Zeiten haben, zu denen Reitringe oder Scheunen geschlossen sind

    Home Horsekeeping Vorteile

  • Volle Kontrolle über die Pflege und Umgebung Ihres Pferdes
  • So viel Beteiligung, wie Sie möchten
  • Kostengünstiger als das Einsteigen
  • Bequemer
  • Mehr Gelegenheit, sich mit Ihrem Pferd zu verbinden
  • Geringere Exposition gegenüber Infektionskrankheiten
  • Billiger als beim Einsteigen

    Nachteile

  • Reisen und Auszeit sind schwierig
  • Zeitraubend und körperlich anstrengend
  • Niemand, der die Hausarbeit teilt
  • Keine Scheunenkameradschaft mit anderen Boardern
  • Muss zum Unterricht reisen
  • Weniger wahrscheinlich, von anderen zu lernen
  • Weniger Beobachter vor Ort, um subtile Probleme zu erkennen

    Einige Fallstudien

    "Sich selbst um ein Pferd zu kümmern ist überwältigend und körperlich anstrengend", sagt Leslie DeMerville aus Waterbury, Connecticut, die das Pony ihrer Tochter in einer voll ausgestatteten Einrichtung besteigt. "Eine Full-Service-Scheune bietet den Luxus geschulter Fachkräfte, die sich um die Aufgaben kümmern, die die Fahrzeiten verkürzen."

    Außerdem merkt Leslie an, dass in Neuengland ernsthafte Fahrer im Winter Zugang zu einer Indoor-Arena benötigen - ein großer Vorteil, der in den meisten Boarding-Scheunen zu finden ist.

    Teresa Bender aus Pasadena, Md., Ist Vollzeitprofi und Freizeitveranstalterin. Sie steigt an Bord ihres Pferdes, aber sie plant, das Land zu haben, um ihn schließlich zu Hause zu behalten. Sie nennt die Fahrzeit, die erforderlich ist, um nach der Arbeit in einen Stall zu gelangen, sowie die mangelnde Kontrolle über die Pflege ihres Pferdes als Gründe für die Änderung.

    "Egal, wo Sie einsteigen, die Vorräte verschwinden", sagt Bender. "Sie wissen nicht immer, ob Nahrungsergänzungsmittel regelmäßig verfüttert werden oder ob Ihr Pferd bei kaltem Wetter ausreichend oder bei heißem Wetter nicht abgedeckt ist. Einige Ställe sind gelegentlich geschlossen, und Sie dürfen das Gelände nicht betreten. ... Und wenn Sie Pferd braucht Medikamente oder spezielle Behandlung, das ist ein weiteres Problem. "

    Einige Scheunen verlangen auch, dass die Internatsschüler nur ihren Hufschmied, ihren Tierarzt und ihre Ausbilder einsetzen, bemerkt Bender. "Alles in allem ist es schwierig, das Leben Ihres Pferdes in einem Internat zu kontrollieren, egal wie gut es ist", fügt sie hinzu.

    Emily Wigley von Vashon Island, Washington, besitzt drei Pferde. Sie und ihr Mann bauten ein Haus und eine Scheune auf rohem Land. Wigley schätzt, dass sie drei Pferde zu Hause behalten kann, um einen zu besteigen. Emily meint, dass es sich gelohnt habe, das Pferd zu Hause zu führen, obwohl es eine Menge Planung erforderte, da es einen Unterschied in ihrer Beziehung zu ihren Pferden macht. "Ich wusste, dass es mir trotz der damit verbundenen Arbeit gefallen würde", sagt sie. "Ich konnte mir nicht vorstellen, wie schön es wäre, unsere Pferde so gut zu kennen."

    Vicki Roussel von Groton, Mass., Stimmt zu. Als Karrierefrau mit zwei jungen Söhnen ist es nicht ungewöhnlich, dass die Familie vor dem Reiten kommt. "Wenn ich einen Reittag auslassen muss, kann mein Pferd immer noch auf seiner großen Koppel herumlaufen und grasen, sodass er glücklich ist. Eine Situation beim Ein- und Aussteigen macht es auf jeden Fall einfacher für Sie und das Pferd", sagt sie .

    Entscheidende Wahlbeteiligung

    Die Wahlbeteiligung ist einer der wichtigsten Faktoren für ein gesundes, glückliches Pferd. Es ist besonders kritisch bei der Pflege zu Hause. Mehr Zeit im Freien bedeutet weniger Zeit für die Reinigung von Kabinen - ein zusätzlicher Vorteil. Die meisten Heimpferdehalter haben eine Stall- oder Stallanordnung eingerichtet, in die sich die Pferde hinein- oder herauslassen können. Dies ist besonders wichtig, wenn heißes, kaltes oder stürmisches Wetter eintritt.

    Dr. Mark Baus von Fairfield Equine Associates, Newtown, Connecticut, empfiehlt mindestens einen halben Morgen pro Pferd für die Beteiligung. Er fügt hinzu, dass Sie auch mehr Kilometer von Ihren Weiden bekommen, wenn Sie sie umzäunen, um eine Rotation zu ermöglichen.

    Der vielleicht größte Nachteil, wenn Sie Ihr Pferd zu Hause lassen, besteht darin, dass Sie das Gebiet für längere Zeit nicht verlassen können.

    "Es ist schwierig, jemanden zu finden, dem Sie wirklich vertrauen, um sich um Ihr Pferd zu kümmern, wenn Sie gehen möchten", sagt Roussel. "Sie können nicht einfach abholen und für einen Tag gehen. Die freie Zeit muss im Voraus eingeplant werden." Sie hat, wie andere auch, dieses Problem gelöst, indem sie ein Netzwerk von anderen Pferden und Großtierbetreuern aufgebaut hat. Aber sie warnt: "Sie müssen diese Beziehungen herstellen, bevor Sie Hilfe brauchen."

    Scheune teilen

    Ein Kompromiss zwischen der Pflege zu Hause und dem Einsteigen ist die gemeinsame Nutzung von Ställen. Shannon Hoyle aus Bolton, Massachusetts, beschreibt ihre Situation: Eine kleine private Scheune, in der sie und drei andere Pferdebesitzer insgesamt fünf Pferde halten und sich die Arbeit teilen. Es scheint das Beste aus beiden Welten zu sein. "Die Verpflegung ist ein fester Betrag, der sich jeden Monat nach den Stunden richtet, in denen sich jede Person angemeldet hat", sagt Hoyle. Aufgaben umfassen die Grundversorgung. Alle zusätzlichen Dinge, wie das Bereitstellen von Mittagessen und Decken oder das Wechseln des Fahrerlagers, werden mit einem anderen Eigentümer ausgehandelt.

    Diese Art von Koop-Situation funktioniert gut für viele Menschen, da sie eine individuelle Pferdebetreuung und reduzierte Kosten bietet. Dies funktioniert jedoch am besten, wenn die Teilnehmer ausgereifte, sachkundige und verantwortungsbewusste Personen sind, die die Zeit und die Bedürfnisse des jeweils anderen respektieren.

    Hoyles Pferd hat auch eine ganztägige, individuelle Selbstbeteiligung vom Stall bis zum Fahrerlager, was für sie eine Schlüsselentscheidung war. Hoyle findet, dass es das perfekte Setup ist. "Ich bin um mein Pferd so viel mehr als ich es wäre, wenn ich ihn nur jeden Tag reiten würde, was unsere Bindung wirklich gestärkt hat. Jedes Mal, wenn er einen Meilenstein in seinem Wachstum erreicht, weiß ich, dass ich einen großen Teil dazu beigetragen habe es über."


    Schau das Video: Playmobil Horse Stable Farm Build and Play Fun Toys For Kids Ponies (Dezember 2021).