Krankheitszustände von Hunden

Was ist Flohschmutz auf Hunden?

Was ist Flohschmutz auf Hunden?

Es ist üblich, die Worte "Flohschmutz" ohne viel Erklärung zu hören. In diesem Artikel erfahren Sie, was Flohschmutz eigentlich ist, wo Sie ihn auf Ihrem Hund finden und wie Sie sicher sagen können, dass es sich tatsächlich um Flohschmutz handelt und nicht nur um Schmutz.

Was ist Flohschmutz?

Flohschmutz ist eigentlich gar kein „Schmutz“. Es ist der Kot des Flohs, der bei Hunden gefunden werden kann. Es erscheint als kleine schwarze Flecken. Sein Aussehen ist ähnlich wie frisch gemahlener Pfeffer. Flohschmutz ist der Stuhlgang des Flohs, und da Flöhe Ihren Hund beißen und das Blut fressen, enthält der Stuhlgang hauptsächlich verdautes Blut.

Viele Hundebesitzer sehen den Floh nie, aber sie finden Hinweise auf den Floh, der gemeinhin als „Flohschmutz“ bezeichnet wird.

Wo können Sie Flohschmutz auf Hunden finden?

Flohschmutz wird bei Hunden mit Flöhen gefunden. Es ist am leichtesten in Bereichen mit dünnem oder hellem Haar oder in Bereichen zu sehen, in denen Flöhe häufig konzentriert sind. Der Rücken des Hundes (nur kranial zum Schwanz) ist ein guter Ort, um Flohschmutz zu finden.

Sie können auch Flohschmutz in der Bettwäsche Ihres Hundes finden. Manchmal kann man einen Hund auf eine weiße Decke, ein weißes Laken oder ein weißes Handtuch legen und ihn streicheln, während man darauf achtet, dass kleine schwarze Flocken auf die weiße Oberfläche fallen.

Wie können Sie sagen, dass es wirklich Flohschmutz ist?

Flöhe fressen Blut. Daher ist verdautes Blut der Hauptbestandteil von Flohkot.

Sie können es finden, indem Sie die Haare trennen und auf die Haut schauen. Sie können auch einen Flohkamm verwenden. Ein Flohkamm ist ein feinzahniger Kamm, der häufig kleine Gegenstände wie Flöhe oder Flohschmutz herauszieht.

Wenn Sie Flohschmutz finden, legen Sie ihn auf ein angefeuchtetes Papiertuch. Wenn es sich wirklich um Flohschmutz handelt, entstehen beim Erweichen rötliche oder braune Flecken. Dies hilft Ihnen, Flohschmutz von normalen Schmutzflecken zu unterscheiden.

Was bedeutet Flohschmutz bei Hunden?

Wenn Sie Flohschmutz finden, bedeutet dies, dass Ihr Hund Flöhe hat. Sie können die Flöhe möglicherweise nicht sehen, da einige Hunde sehr gut pflegen und anschließend die Flöhe essen können. Für jeden lebenden Floh, den Sie auf dem Hund sehen, gibt es 200 Lebensformen in Ihrem Haus, Teppich oder Hof.

Weitere Informationen zur Behandlung von Flöhen finden Sie unter Flohbefall bei Hunden.

Schau das Video: Flöhe und Milben bei Hunden und Katzen richtig behandeln (August 2020).