+
Nur zum Spaß

Einfache DIY Cat Halloween-Kostüme

Einfache DIY Cat Halloween-Kostüme

Halloween kann eine lustige Zeit für Menschen und Haustiere sein! Und obwohl Sie sie vielleicht nicht mitnehmen können, gibt es keinen Grund, warum Ihre Katze nicht mitmachen kann! Wir haben eine Liste unserer Lieblings-Halloween-Kostüme für Katzen zusammengestellt und hoffen, dass sie Ihnen gefallen. Bevor wir jedoch zu den Kostümen übergehen, möchten wir Ihnen einige Tipps geben, die Ihnen bei der Planung Ihres DIY-Katzenkostüms helfen.

Kostümtipps für Katzen

  • Keine losen Teile. Stellen Sie sicher, dass sich keine losen Teile auf dem Kostüm befinden, die Ihr Haustier fressen kann. Gegenstände wie lose Stoffe oder Knöpfe können sich im Darm verfangen und eine Verstopfung verursachen. Außerdem können lose Teile dazu führen, dass Ihr Haustier stolpert oder sich im Kostüm verfängt, was zu Ängsten und Ängsten und einer zukünftigen Abneigung gegen diesen Feiertag führt.
  • Nicht zu eng. Stellen Sie sicher, dass das Kostüm nicht zu eng ist. Sie sollten in der Lage sein, zwei oder drei Finger zwischen Ihr Haustier und jeden Stoff oder jede Krawatte zu bekommen, die Ihr Haustier umgibt, besonders um den Hals.
  • Nicht zu heiß oder schwer. Ihr Haustier könnte überhitzen, wenn das Kostüm zu heiß oder zu schwer ist. Achten Sie besonders darauf, dass Sie den Komfort mehrmals am Abend überprüfen. Übermäßiges Keuchen oder Zurückfallen sollte Ihnen signalisieren, dass Sie aufhören sollen.
  • Hören Sie auf Ihr Haustier. Wenn Ihre Katze wirklich kein Kostüm tragen möchte, zwingen Sie ihn nicht. Selbst wenn er wirklich süß aussieht, kann es zu schlechten Verhaltensweisen und zukünftigen Konflikten kommen, wenn ein Hund gezwungen wird, etwas zu tun, was er nicht tun möchte.
  • Trainieren. Gewöhnen Sie Ihre Katze an das Kostüm, das Sie ausgewählt haben. Lassen Sie ihn vor dem eigentlichen Tag mehrmals tragen. Er wird so beschäftigt sein, all die Halloween-Aktivitäten zu verfolgen, dass er sich keine Sorgen um ein seltsames neues Kleidungsstück machen sollte.

Unsere vier beliebtesten Halloween-Katzenkostüme zum Selbermachen

Quelle: thechive.com

Die TY-Katze

Beanie Babies waren ein Hitspielzeug der 90er Jahre, und Sie können diesen Look leicht nachbilden. Verwenden Sie einfach Konstruktionspapier, um die Form von zwei verbundenen Herzen auszuschneiden. Falten Sie das Herz, wo sie verbinden, um das Tag zu erstellen. Schneiden Sie die Buchstaben „TY“ aus weißem Konstruktionspapier aus und kleben Sie es auf die Herzen. Fügen Sie den Namen Ihrer Katze nach innen für ein besonderes Detail hinzu. Falten Sie die Herzen über das Halsband Ihrer Katze oder bohren Sie mit einem Locher ein paar Löcher, damit Sie das Etikett auf das Halsband Ihres Haustieres stecken können.

Quelle: thechive.com

Haustiere-sichere Farben-Haustiere

Für Katzen, die mitmachen möchten, sich aber nicht für einschränkende Kostüme interessieren, sollten Sie ungiftige, haustiersichere Farben in Betracht ziehen. Mit diesen Farben können Sie Ihre Katze färben, beschmutzen oder streifen lassen oder alles andere, was Sie sich vorstellen können. Er ist immer noch in Tracht und kann an den Feierlichkeiten teilnehmen, ohne sich unwohl zu fühlen. Das Schwierige bei dieser Wahl ist, dass Sie den Lack abwaschen müssen. Ein feuchter Lappen sollte es schaffen, aber wir alle wissen, wie schwer es ist, eine Katze still zu halten, wenn es um Wasser geht. Fahren Sie auf eigenes Risiko fort.

Quelle: thechive.com

Ariel der Purrrmiad

Um den Schwanz für Ihre pelzige Meerjungfrau oder Purrrmaid zu machen, benötigen Sie etwas hellgrünen Filz; ein dunkelgrüner Filzhersteller und ein Gummiband. Schneiden Sie die Form ihres Schwanzes sowie zusätzliche Schuppen aus. Heißkleber die Schuppen auf den Schwanz. Verwenden Sie als nächstes einen dunkelgrünen Filzstift, um Ihrem Schwanz eine Definition zu geben. Wickeln Sie zum Schluss Ihren Schwanz um den Rumpf Ihrer Katze und messen Sie dann den Abstand von Seite zu Seite, um die Länge des Gummibandes zu bestimmen, das Sie benötigen, um den Schwanz an Ihrer Katze zu befestigen. Schneiden Sie die erforderliche Länge ab und kleben Sie dann das Gummiband heiß unter die oberen Ecken des Schwanzes.

Für die Herstellung der roten Perücke benötigen Sie rotes Garn, Gummiband und eine gefälschte lila Blume. Bestimmen Sie zunächst, wie lange Ihre Perücke sein soll. Es muss kurz genug sein, damit Ihre Katze nicht darüber stolpert. Ziehen Sie Ihrer Katze auch nur Perücken an, wenn Sie in der Nähe sind, um ein Ersticken oder Verschlucken des Garns zu vermeiden. Ziehen Sie ein Stück Garn heraus, das Ihrer gewünschten Länge für die gesamte Perücke entspricht. Dies bedeutet, dass dieser Abschnitt lang genug ist, um von der Unterseite der linken Seite des Katzenkopfs zur Unterseite der rechten Seite des Katzenkopfs zu gelangen. Sobald Sie Ihre Länge gewählt haben, verdoppeln Sie den Faden wieder auf sich selbst mit einem Abschnitt der gleichen Länge. Wie wenn Sie Ihren Schlauch aufwickeln. Fahren Sie fort, bis Sie die gewünschte Dicke erreicht haben. Schneiden Sie das Ende des Garns ab, während Sie die Mitte des Bündels festhalten. Schneiden Sie einen kleinen, 5 cm langen Teil des Garns ab und wickeln Sie diesen um den mittleren Teil, an dem Ihre Finger die Perücke gerade zusammenhalten. Schneiden Sie die Enden der Garnschichten ab, um der Perücke ein haarartiges Aussehen zu verleihen. Schließlich Heißkleber auf Ihre Blume und messen Sie Ihr Gummiband mit der gleichen Methode, die Sie beim Erstellen des Schwanzes verwendet haben.

Quelle: business2community.com

Fluffy Fitness Floofer

Ein kleines Stirnband und eine kleine Katze entsprechen einer sehr niedlichen, fitnessbewussten Katze. Es ist so einfach wie eins, zwei, drei!

Stellen Sie Ihr eigenes DIY Halloween-Kostüm für Ihre Katze her

Planen Sie in diesem Jahr ein DIY-Halloween-Kostüm für Ihre Katze? Wir wollen es sehen! Teilen Sie ein Bild mit uns unten oder teilen Sie uns ein Bild mit uns in den sozialen Medien. Wir würden gerne sehen, welches kreative Kostüm Ihnen einfällt. Fröhliches Halloween!