Tiergesundheit

Wie viel Wasser sollte ein Hund trinken?

Wie viel Wasser sollte ein Hund trinken?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil des Körpers eines Hundes und entscheidend für die Gesundheit. Wasser ist essentiell für alle Zell-, Organ- und Gewebefunktionen des Körpers. Man erkennt die Bedeutung von Wasser, wenn man mit den negativen Folgen der Dehydration konfrontiert wird. Bereits ein Verlust von 10% Körperwasser kann tödlich sein.

Wasser im Körper ist kein statischer, sondern ein konstanter und dynamischer Prozess. Hunde verlieren durch Atmen, Keuchen, Urinieren und Stuhlgang Wasser. Hunde nehmen Wasser in erster Linie über das Trinkwasser auf, erhalten aber auch etwas Wasser aus dem Fressen und in geringem Maße über den normalen Stoffwechsel des Körpers.

Wir bezeichnen diesen dynamischen Flüssigkeitsfluss als „Einlass“ und „Auslass“. Die Zufuhr erfolgt hauptsächlich über das Trinken und den Wassergehalt in Lebensmitteln. Das Ergebnis ist ein Flüssigkeitsverlust durch normale Methoden des Keuchens, Sabberns, Urins, Stuhlgangs sowie abnorme Mittel wie Durchfall, Erbrechen oder Blutverlust.

Dehydration ergibt sich aus mehr "Output" als "Aufnahme". Überhydratation resultiert aus mehr „Aufnahme“ als Ausgabe.

Faktoren, die beeinflussen, wie viel ein Hund trinken sollte

Es gibt Faktoren, die beeinflussen können, wie viel Wasser ein Hund trinken sollte. Beispielsweise:

  • Trockenfutter gegen Dosenfutter. Trockenfutter für Hunde enthält ungefähr 15 bis 30% Wasser, während Dosenfutter für Hunde 50 bis 75% Wasser enthalten kann. Hunde, die Dosenfutter zu sich nehmen, trinken möglicherweise und benötigen weniger Wasser.
  • Körpergewicht. Größere Hunde benötigen mehr Wasser als kleinere Hunde. Der Wasserbedarf richtet sich nach dem Körpergewicht.
  • Natrium. So wie wir den Durst nach der Einnahme eines salzreichen Snacks erhöht haben, kann die Einnahme von natriumreichem Futter bei Hunden zu einem erhöhten Bedarf an Wasser führen.
  • Übung & Aktivität. Aktivere Hunde trinken in der Regel und benötigen mehr Wasser.
  • Witterungseinflüsse. Die hohen Temperaturen des Frühlings und des Sommers führen im Allgemeinen dazu, dass Hunde keuchen. Durch Keuchen können sie ihre Körpertemperatur regulieren, verlieren aber auch Wasser. Für Hunde ist es wichtig, dass sie zu jeder Zeit Zugang zu Schatten, aber auch zu viel frischem sauberem Wasser haben.
  • Drogen Therapie. Einige Medikamente können die Wasseraufnahme eines Hundes erhöhen. Medikamente können Steroide oder Diuretika wie Furosemid (allgemein bekannt als Lasix) enthalten.
  • Krankheit. Einige Krankheiten wie Nierenerkrankungen oder Diabetes können bei Hunden zu erhöhtem Durst führen.

Wie viel Wasser sollte ein Hund trinken?

Die Menge an Wasser, die ein Hund pro Tag trinken sollte, hängt von seiner Größe ab. Die allgemeine Regel ist, dass Hunde 20 bis 40 ml Wasser pro Pfund Körpergewicht pro Tag trinken. Dies ergibt etwa 3 bis 4 Tassen Wasser für einen 20-Pfund-Hund.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit weiteren Angaben zur Größe. Beachten Sie, dass es einen Bereich gibt. Ein Großteil des Bereichs wird durch die oben aufgeführten Faktoren bestimmt. Und wie Menschen können manche Hunde besser Wasser trinken als andere. Anhand der folgenden Tabelle können Sie nachvollziehen, wie viel Wasser Ihr Hund aufgrund seines Gewichts benötigt.

Hunde 3 - 5 Pfund
60 bis 200 ml / Tag
¼ bis fast eine Tasse

Hunde 6 - 10 Pfund
120 ml bis 400 ml / Tag
½ Tasse bis etwas mehr als 1 ½ Tassen

Hunde 11 - 20 Pfund
220 ml bis 800 ml / Tag
1 Tasse bis 3 1/3 Tassen

Hunde 21 - 30 Pfund
420 ml bis 1200 ml / Tag
1 ¾ Tasse bis 5 Tassen

Hunde 31 - 40 Pfund
620 ml bis 1600 ml / Tag
2 2/3 Tassen bis 6 ½ Tassen

Hunde 41-50 Pfund
820 ml bis 2000 ml / Tag
3 ½ Tassen bis 9 1/3 Tassen

Hunde 51 - 60 Pfund
1020 ml - 2400 ml / Tag
4 ¼ Tassen bis 10 Tassen

Hunde 61 - 70 Pfund
1220 ml - 2800 ml / Tag
5 Tassen bis 11 2/3 Tassen

Hunde 71-80 Pfund
1420 ml - 3200 ml / Tag
6 Tassen zu 13 1/3 Tasse

Hunde 81 - 90 Pfund
1620 ml - 3600 ml / Tag
7 Tassen bis 15 Tassen

Hunde 91 - 100 Pfund
1820 ml - 4000 ml / Tag
7 ½ Tassen bis 16 2/3 Tassen

Hunde 101 - 110 Pfund
2020 ml - 4400 ml / Tag
8 2/3 Tassen bis 19 1/3 Tassen

Hunde 111 - 120 Pfund
2220 ml - 4800 ml / Tag
9 ¼ Tassen bis 20 Tassen

Hunde 121 - 130 Pfund
2420 ml - 5200 ml / Tag
10 Tassen bis 21 Tassen

Hunde 131 - 140 Pfund
2620 ml - 5600 ml / Tag
11 Tassen bis 23 1/3 Tassen

* auf die nächste viertel Tasse gerundet

Hinweis: Eine Tasse enthält 240 ml, 4 Tassen in einem Liter, 8 Tassen in einer halben Gallone und 16 Tassen in einer Gallone.

Was sind Wasserempfehlungen für Hunde?

  • Wenn Ihr Hund aktiv ist, sich in der Hitze befindet oder Flüssigkeitsverlust wie Erbrechen oder Durchfall auftritt, ist möglicherweise mehr Wasser erforderlich als oben angegeben.
  • Es wird empfohlen, dass Sie Ihrem Hund jederzeit viel frisches sauberes Wasser geben.
  • Die Wasserschüssel Ihres Hundes sollte zweimal wöchentlich gründlich gespült werden, idealerweise durch die Spülmaschine.
  • Die Wasserschale Ihres Hundes sollte groß genug sein, um 36 bis 48 Stunden Wasser aufzunehmen.
  • Bieten Sie eine Wasserschale außen und eine innen an. Wenn Sie mehrere Hunde haben, wird empfohlen, mehr als eine Wasserschüssel im Haus zu haben.
  • Bitte wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Wasseraufnahme Ihres Hundes haben. Erfahren Sie mehr über Warum trinkt mein Hund kein Wasser?
  • Nicht trinken kann gefährlich sein und zu einer lebensbedrohlichen Dehydration führen. Erfahren Sie mehr über Dehydration bei Hunden.

Zusätzliche Artikel, die von Interesse sein können, wie viel ein Hund trinken sollte

Gibt es eine Hundewasser-Vergiftung?
Warum trinkt mein Hund kein Wasser?
Soll ich meinem Hund Leitungswasser geben?
Trinken, trinken, trinken - Ihr Hund und Diabetes
Idealer Tagesablauf für Hunde und Welpen
Übermäßiges Trinken (übermäßiger Durst) bei Hunden
Warum trinkt mein Hund Tonnen Wasser?
Dehydration bei Hunden
Warum Wasser wichtig ist
Diabetes bei Hunden
Nierenversagen (CNI) bei Hunden


Schau das Video: TGH 181 : Wie viel sollte ein Hund trinken ? - Hundetraining Hundeschule Stadtfelle (September 2022).