Tierpflege

Die richtige reinrassige Katze finden

Die richtige reinrassige Katze finden

Sie haben die Entscheidung getroffen. Sie möchten Ihr Leben mit einer Katze teilen. Nicht irgendeine Katze, sondern eine schöne, reinrassige Katze. Laut der Cat Fanciers 'Association, Inc. (CFA), dem weltweit größten Katzenregister, gibt es mehr als 35 Rassen reinrassiger Katzen, aus denen Sie Ihre „perfekte Katze“ auswählen können.

Möchten Sie, dass sich eine Katze neben Ihnen zusammenrollt, während Sie still vor einem lodernden Kamin ein Buch lesen? Möchten Sie einen energiegeladenen Gesangskumpel, der lernt, von Ihnen geworfenes Spielzeug wiederzufinden? Verschiedene Rassen von Katzen erfüllen die Bedürfnisse verschiedener Arten von Menschen.

Reinrassige Katzen fallen in verschiedene Kategorien. Wie Menschen sind jedoch alle Katzen Individuen. Ihr Temperament hängt in vielerlei Hinsicht davon ab, wie sie gezüchtet wurden und wie sie vor Ihrer Ankunft behandelt wurden. Hin und wieder finden Sie vielleicht einen lebhaften Ragdoll oder sogar einen leisen, lethargischen Siamesen. Dies ist jedoch die Ausnahme von der Regel und nicht die Norm für beide Rassen.

35 Katzenrassen

Dies sind die „allgemeinen“ Merkmale der 35 von CFA anerkannten Katzenrassen:

  • Abessinier. Der Aby ist eine kurzhaarige, mittelgroße Katze. Die Rasse ist sehr aktiv, leise und liebt es zu kuscheln und in der Nähe ihres Besitzers zu bleiben.
  • American Curl. Mit langhaarigen und kurzhaarigen Sorten ist diese Katze mittelgroß bis groß, aber schlank im Körperbau. Die amerikanische Locke ist aktiv und nicht stimmhaft mit einer sanften, gleichmäßigen Disposition.
  • Amerikanisch Kurzhaar. Die Amerikanisch Kurzhaar ist eine mittelgroße bis große Katze. Die Rasse neigt dazu, locker und leise zu sein. Sie lieben es zu kuscheln. Diese Katze hat das Aussehen einer stark gebauten "Macho" -Katze.
  • Amerikanisches Wirehair. Das amerikanische Drahthaar ist eine kurzhaarige, mittelgroße bis große Katze. Die Rasse ist aktiv und sanftmütig mit einer liebevollen Einstellung. Der Mantel hat das gleiche drahtige Aussehen wie ein Drahthaarhund.
  • Balinesisch. Diese exotische Katze hat halblange Haare mit einem ähnlichen Kopf- und Körperstil wie die Siamkatze. Die Rasse ist mittelgroß mit sich verjüngenden Linien. Typisch aktiv und gesanglich kuscheln die Balinesen auch gerne.
  • Birma. Die Birma ist eine langhaarige, mittelgroße bis große Katze. Sie sind halbaktiv und leise, aber äußerst liebevoll. Die seidige Konsistenz des Fells lässt sich nicht so leicht wie bei anderen Langhaaren abbilden.
  • Bombay. Die Bombay ist eine kurzhaarige, mittelgroße Katze. Die Rasse ist lautstark und etwas aktiv, aber im Allgemeinen freundlich. Diese Katze sieht aus wie ein kleiner schwarzer Panther.
  • Britisch Kurzhaar. Als kurzhaarige und große Katze ist die Britisch Kurzhaar eine entspannte, nicht stimmhafte Rasse.
  • Birmanisch. Die Birmanin ist eine kurzhaarige, kleine bis mittelgroße Katze. Die Rasse ist lautstark, etwas aktiv und liebt es zu kuscheln.
  • Chartreux. Der Chartreux ist eine kurzhaarige, große Katze. Die Rasse ist sanftmütig, locker und sehr liebevoll.
  • Colorpoint Kurzhaar. Diese Rasse ist kurzhaarig und mittelgroß. Die Rasse sieht aus wie eine Siamesin mit verschiedenen Punktfarben. Das colorpoint Kurzhaar ist lautstark, aktiv und kuschelig.
  • Cornish Rex. Der Cornish Rex ist eine kurzhaarige, kleine bis mittelgroße Katze mit einem sehr schlanken Körperbau. Die Rasse ist aktiv, stimmlich und kuschelig.
  • Devon Rex. Wie beim Cornish Rex ist der Devon kurzhaarig und klein bis mittelgroß. Diese Katze ist aktiv und stimmlich und hat einen elfenhaften Look und welliges Haar.
  • Ägyptische Mau. Mit dem Aussehen einer gefleckten, exotischen Wildkatze ist die ägyptische Mau kurzhaarig und mittelgroß. Die Rasse ist aktiv und stimmlich.
  • Exotisch. Diese Rasse ist kurzhaarig und groß mit dem Kopf- und Körperstil eines Persers. Das Exotische ist nicht gesanglich, locker, sehr kuschelig und liebevoll.
  • Havana Brown. Diese ungewöhnliche Rasse ist kurzhaarig und mittelgroß. Diese Katze ist eine aktive und leicht stimmige Rasse und sieht aus wie eine exotische Katze.
  • Japanischer Bobtail. Der japanische Bobtail kann entweder langhaarig oder kurzhaarig sein. Die Rasse ist mittelgroß und schlank. Diese aktive, stimmgewaltige Katze ist leicht an ihrem Pomponschwanz zu erkennen.
  • Javaner. Diese Katze ist eine halblanghaarige Version des colorpoint Kurzhaars. Aktiv und stimmlich wirkt der Javaner quasi wild.
  • Korat. Der Korat ist eine kurzhaarige, mittelgroße Katze. Diese Rasse ist aktiv und stimmlich und hat ein silberblaues Fell.
  • Amerikanische Waldkatze. Der Maine-Waschbär ist eine langhaarige, große Katze. Der Maine-Waschbär ist aktiv und nicht gesanglich und verfügt über eine liebenswürdige Einstellung.
  • Manx. Die Manx ist eine mittelgroße, leicht stimmhafte Katze. Diese Rasse ist sehr intelligent und liebevoll, mit einem merklichen Mangel an Schwanz.
  • Norwegischer Wald. Diese große, langhaarige Katze ist lässig und leise und immer anhänglich.
  • Ocicat. Diese große, kurzhaarige Katze ist sportlich und aktiv. Mit seiner milden Stimme sieht der Ocicat aus wie eine gefleckte Wildkatze.
  • Orientalisch. Der Oriental sieht aus wie ein Siamese mit voller Körperfarbe. Als mittelgroße Katze ist die Rasse geschmeidig, aktiv und stimmlich.
  • Persisch. Der Perser ist eine große, langhaarige Katze. Die Rasse ist locker, stimmlos und kuschelig.
  • Ragdoll. Die Ragdoll ist eine große, langhaarige Katze. Entspannt und nicht gesanglich liebt die Ragdoll das Kuscheln.
  • Russisch Blau. Das russische Blau ist eine liebevolle, kurzhaarige, mittelgroße Katze. Die Rasse ist aktiv und leise gesungen.
  • Scottish Fold. Bekannt für seine gefalteten Ohren, ist die schottische Falte eine mittelgroße, entspannte und stimmlose Katze.
  • Selkirk Rex. Diese ungewöhnliche Rasse ist groß und aktiv. Mild vocal, ist diese Rasse ein gelockter Schatz.
  • Siamese. Der Siamesische ist eine der stimmlicheren Rassen. Kurzhaarig und schlank, diese Rasse ist sowohl aktiv als auch sehr liebevoll.
  • Singapura. Die Singura ist eine kurzhaarige, kleine Katze. Aktiv und lautstark, sieht diese Rasse exotisch aus, liebt es aber zu kuscheln.
  • Somali. Der Somali sieht aus wie eine halb langhaarige Version des Abessiniers. Die Rasse ist mittelgroß, aktiv und stimmlich.
  • Tonkinese. Die Tonkinesen sind eine weitere aktive, stimmgewaltige und kuschelige Rasse. Das kurze Haarkleid dieser Rasse erfordert wenig Pflege.
  • Türkische Angora. Diese kleine bis mittelgroße schlanke Katze wirkt sehr anmutig. Aktiv und lautstark ist diese halb-langhaarige Rasse auch sehr liebevoll.
  • Türkisch Van. Der türkische Lieferwagen ist eine ungewöhnliche Rasse mit halblangen Haaren. Groß und stark, diese Rasse ist etwas aktiv, stimmlich und sehr liebevoll.