Tierpflege

Tipps, um Ihren Hund von der Katzentoilette fernzuhalten

Tipps, um Ihren Hund von der Katzentoilette fernzuhalten

Tipps, um Ihren Hund von der Katzentoilette fernzuhalten

Aus irgendeinem Grund ist Katzenhocker besonders attraktiv für Hunde. Ob im Geheimen oder im Blickfeld, Ihr Hund hat möglicherweise eine Katzentoiletten-Razzia durchgeführt.

Wie halten Sie Ihren Hund von der Katzentoilette fern?

Der beste Weg, Ihren Hund von der Katzentoilette fernzuhalten, besteht darin, den Zugang zu verhindern.

Vorbeugung ist die beste Medizin: Ein Babytor funktioniert in den meisten Fällen gut, um den Zugang zum Raum mit der Katzentoilette zu beschränken. Andere Methoden umfassen das Anbringen eines Haken-und-Ösen-Mechanismus oder einer Kordel an der Tür und das Abstützen der Tür gerade so weit, dass die Katze frei kommen und gehen kann. Einige Katzenliebhaber installieren Katzentüren auch in Räumen, die für Hunde verschlossen sind, wie Schränke, Keller oder die Waschküche. Diese Katzentüren sind kleine Löcher, die der Katze den Zugang ermöglichen, nicht aber dem Hund.

Weitere Informationen darüber, warum Hunde Dinge essen, die sie nicht essen sollten, finden Sie im Artikel Coprophagia.