Halten Sie Ihre Katze gesund

Was tun, wenn Ihre Katze ein schlampiger Esser ist?

Was tun, wenn Ihre Katze ein schlampiger Esser ist?

Es gibt drei Hauptgründe dafür, dass eine Katze zu den Mahlzeiten gehört. Ein wenig Experimentieren kann herausfinden, welche Gründe zur Situation beitragen und mögliche Lösungen bieten.

Zahnprobleme

Jeder, der jemals Zahnschmerzen hatte, kann die Beschwerden beim Versuch zu essen verstehen. Auch wenn Ihre Katze nur Trockenfutter frisst, muss sie regelmäßig professionelle Zahnreinigung durchführen. Wie Menschen sind einige Katzen anfälliger für Zahnprobleme als andere. Dies kann auf Fehlverschlüsse (krumme Zähne oder falsche Bisse) oder auf verschiedene chemische Bestandteile des Speichels der Katze zurückzuführen sein, die zur unvermeidlichen Bildung von Zahnstein und zur Invasion von Bakterien führen. Und vergessen Sie nicht den zeitlichen Verlauf und die Auswirkungen auf die Zähne und das Zahnfleisch alternder Katzen. Um die Zahn- und Zahnfleischgesundheit zu fördern, sollten Sie Routinereisen zu Ihrem Tierarzt für eine zahnärztliche Untersuchung und Zahnreinigung einplanen.

Schlecht geformtes Essen

Katzenfutterunternehmen geben Millionen von Dollar für Forschung und Entwicklung aus, um die optimale Größe und Form von Knabbereien zu bestimmen. Daher ist es nur sinnvoll, dass einige in dieser Hinsicht erfolgreicher sind als andere. Die äußere Beschichtung des Knabbers kann auch einen Unterschied machen, ob die Zunge Ihrer Katze ausreichend daran haften kann, um die Übertragung vom Napf zum Mund zu erleichtern. Wenn Ihre Katze Probleme beim Aufnehmen oder Kauen der einzelnen Knabbereien hat, hilft möglicherweise ein Wechsel der Marke des Futters mit der Idee, zu einer Marke mit einer völlig anderen Form zu wechseln.

Eingemachtes oder "nasses" Futter kann von einer Katze im Allgemeinen leichter auf den Mund übertragen werden, indem sowohl die Zunge als auch die Zähne verwendet werden. Während die Form normalerweise nicht das Problem ist, kann die Textur problematisch sein, obwohl einige Konserven in Formen erhältlich sind, die als "Eintopf" oder "in Scheiben geschnitten" vermarktet werden. Auch hier kann Ihnen ein Markenwechsel helfen, festzustellen, ob dies die Ursache des Problems ist.

Hinweis: Wenn Sie die Futtersorte einer Katze wechseln, tun Sie dies immer nach und nach über mehrere Tage, damit es nicht zu Magenverstimmung kommt.

Die Natur der Katze

Manchmal ist es nur die Natur Ihrer Katze als Raubtier, die schlampiges Essen verursacht. Wenn Sie jemals eine Katze in freier Wildbahn gesehen haben, vielleicht auf National Geographic oder dem Discovery Channel, werden Sie wissen, dass große oder kleine - Panther- oder Hauskatze - die Katze möglicherweise große Schwierigkeiten haben wird, ihre Beute zu fangen und zu töten. nur um es von größeren, aggressiveren Raubtieren oder Aasfressern wegnehmen zu lassen. Der Instinkt, das Futter zu schützen, ist im Gehirn von Katzen nach wie vor fest verankert und kann bei den Essgewohnheiten eine Rolle spielen.

Während dieses Stück oder Gericht aus Gourmet-Dosenfutter für Sie vielleicht nicht so aussieht wie eine Gazelle oder eine Maus, besteht der Instinkt Ihrer Katze darin, einen Happen zu nehmen und ihn dann an einen geschützteren Ort zu ziehen, um ihn zu essen. Dieser Instinkt kann bei Haushalten mit mehreren Haustieren sogar noch größer sein. Das Nehmen und Bewegen eines Bisses kann dazu führen, dass etwas in der Nähe und in der Nähe des Garguts verschüttet wird.

Mögliche Lösungen

  • Vergessen Sie tiefere Schüsseln. Einige Besitzer versuchen, die Katze dazu zu zwingen, aufgeräumter zu werden, und verschlechtern die Situation tatsächlich, indem sie immer tiefere Schalen für das Futter bereitstellen. Katzen mögen im Allgemeinen keine tiefen Schalen, die ihre Schnurrhaare verkrampfen und es schwieriger machen könnten, nach möglichen Gefahren Ausschau zu halten (wie von der Katze definiert, natürlich). Befindet sich der größte Teil des verschütteten Futters in der Nähe der Schüssel, führt Ihre Katze wahrscheinlich einen modifizierten "Biss und Zug" durch und bewegt den Biss einfach von der problematischen Schüssel auf den Boden direkt außerhalb der Schüssel, um fressen zu können es. Versuchen Sie, Trockenfutter in flacheren Gerichten oder Dosenfutter auf fast flachen Tellern anzubieten, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht.
  • Essen in Abgeschiedenheit. Stellen Sie die Schüssel an einen weniger offenen Ort. Anstatt in der belebten Küche würde vielleicht eine leise Waschküche den Wunsch der Katze stillen, Futter zu schleppen. Stellen Sie das Katzenfutter niemals neben die Katzentoilette, da die anspruchsvolle Katze das Fressen mit Sicherheit missbilligt und noch mehr schleppt und sogar versucht, Reste zu bedecken, indem sie Abfall aus der Pfanne und über die Schüssel wirft - ein weitaus schlimmeres Durcheinander reinigen.
  • Verwenden Sie ein Tischset. Ein Vorschlag zur Minimierung der Ausbreitung von Lebensmittelkot besteht darin, Lebensmittel- und Wasserschalen auf ein Tischset zu stellen, vorzugsweise mit einer Lippe. Heimtierversorger führen speziell für Haustiere entworfene Tischsets, wobei auch ein Tischset aus Kunststoff für den menschlichen Tisch hilfreich sein könnte. Eine wegwerfbare Version eines Tischsets wäre ein Pappkarton (einer, der ungefähr so ​​groß ist wie eine Kiste mit Erfrischungsgetränken), der bis auf einen Zentimeter heruntergeschnitten ist. Sogar das Ausbreiten von Zeitungen unter der Schüssel kann im Notfall funktionieren.
  • Täglich wischen. Schließlich können Sie einfach einen Besen und eine Kehrschaufel in der Nähe der Auflaufform aufbewahren und einen täglichen feuchten Mopp einplanen. Einige Gewohnheiten sind selbst für Ihre Katze schwer zu brechen, so dass Sie vielleicht lernen müssen, mit dem Problem umzugehen.


    Schau das Video: Calling All Cars: Highlights of 1934 San Quentin Prison Break Dr. Nitro (Dezember 2020).