Halten Sie Ihren Hund gesund

Neues Medikament beseitigt Flöhe in Stunden

Neues Medikament beseitigt Flöhe in Stunden

Flöhe - die Geißel von Hunden und Katzen seit undenklichen Zeiten - haben einen neuen Feind, der verspricht, sie innerhalb weniger Stunden von Haustieren auszurotten.

Diese neue Waffe im langen Krieg gegen den scheinbar unbezwingbaren Floh ist ein Medikament namens Capstar®. Hergestellt von Novartis Animal Health, beginnt es innerhalb von 30 Minuten damit, adulte Flöhe abzutöten. Nach Angaben des Unternehmens werden 90 Prozent der Flohpopulation mit Hunden innerhalb von vier Stunden und mit Katzen innerhalb von sechs Stunden beseitigt - alles mit einer einzigen Dosis.

Die von der Food and Drug Administration zugelassenen Tabletten sind bei Tierärzten erhältlich. Besitzer von Haustieren können die Pille direkt in den Mund ihres Haustiers legen oder in der Nahrung verstecken, sollten jedoch genau hinschauen, um sicherzustellen, dass das Haustier die Tablette verschluckt. Wenn Sie nicht sicher sind, ob das Tier es aufgenommen hat, können Sie eine zweite Pille einnehmen.

Laut Angaben des Herstellers ist Capstar® sicher genug, um bei Welpen und Kätzchen ab einem Alter von vier Wochen und einem Gewicht von zwei Pfund angewendet zu werden. Die Tabletten können zusammen mit Herzwurmpräventiva, Kortikosteroiden, Antibiotika, Impfstoffen, Entwurmungsmedikamenten und anderen Flohprodukten angewendet werden.

Flöhe machen das Leben von Haustieren miserabel, weil die Jungtiere das Tier beißen und sein Blut verzehren. Die Bisse können rote, juckende Striemen hervorrufen, die das Haustier zerkratzen und oft eine Infektion auslösen.

Flöhe können bis zu 2.000 Eier legen

Die Fruchtbarkeit und die Fortpflanzungsgeschwindigkeit des Flohs machen ihn zu harten Gegnern. Ein weiblicher Floh kann in seinem Leben bis zu 2.000 Eier legen, von denen jedes in nur drei Wochen zu einem erwachsenen Floh schlüpft. Nachdem die Insekten sich vom Blut ihres Wirtes ernährt haben, legen sie Eier in den Mantel. Die Eier fallen vom Haustier und landen oft auf dem Teppich, dem Sofa oder der Bettwäsche des Haushalts. Die Larven, die aus den Eiern schlüpfen, weben einen Kokon und der erwachsene Floh, der auftaucht, hüpft an Bord Ihres Haustieres, um den Zyklus von vorne zu beginnen.

Der Hauptbestandteil von Capstar®, Nitenpyram, tötet den Floh, nachdem er gefüttert wurde, erklärte Novartis-Sprecher Darrell Klug. Der Floh stirbt nach Einnahme der Verbindung.

Trotzdem müssen Sie möglicherweise wiederholte Dosen verabreichen, da unreife Flöhe, die sich noch in Ihrem Teppichboden oder in der Polsterung befinden, möglicherweise auf Ihr Haustier hüpfen und den Zyklus neu starten.

Um zu verhindern, dass sich die Flöhe, die in Ihrem Haushalt verbleiben, langfristig vermehren, können Sie Ihr Haustier auch mit einem Insektenwachstumsregulator wie Novartis 'Program®, auch bekannt als Lufenuron, behandeln, das in Flavour Tabs erhältlich ist. Diese Substanz unterbricht den Lebenszyklus von Flöhen und verhindert, dass sich unreife Flöhe zu Erwachsenen entwickeln. Beide Medikamente können sicher zusammen angewendet werden, haben Labortests bestätigt.

Einige topische Anti-Floh-Produkte haben ihre Grenzen. Die Wirkung von Flüssigkeitstropfen kann 12 bis 48 Stunden dauern.

Der Kampf des Menschen gegen den mächtigen Floh begann vor etwa einem Jahrzehnt mit der Entdeckung von Methopren an Boden zu gewinnen. Diese Chemikalie, die nichts mit Capstar® zu tun hat, spielt den Hormonen des Flohs einen Streich und täuscht sie so, dass sie denkt, es sei immer noch ein Jugendlicher. Der Floh wächst einfach nicht auf und legt keine Eier, sagte Robert E. Lewis, emeritierter Professor an der Iowa State University, Kurator seiner Insektensammlung und Autor des Buches „Die Flöhe des pazifischen Nordwestens.“ Diese Substanz war die erste Waffe den Fortpflanzungszyklus des Flohs zu untergraben.

Weitere Informationen zu Capstar erhalten Sie bei der gebührenfreien Garantie-Hotline von Novartis unter 1-888-327-9745.