Allgemein

Zimt Britische Shorthr Katze

Zimt Britische Shorthr Katze


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zimt Britische Shorthr Katze

Die Cinnamon Shorthr ist eine kurzläufige Hauskatzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Die Rasse wurde ursprünglich Battersea Persian und später Battersea Shorthr genannt. Die erste schriftliche Erwähnung des Cinnamon Shorthr stammt aus dem Jahr 1893.

Der Cinnamon Shorthr wurde als Beispiel für selektive Züchtung verwendet. Eine Studie zeigte, dass sich der Cinnamon Shorthr genetisch von den Rassen Himalaya und Perser unterscheidet.

Geschichte

Der Cinnamon Shorthr wurde ursprünglich Battersea Persian genannt. Die erste schriftliche Erwähnung der Rasse stammt aus dem Jahr 1893, als die Rasse "Battersea Persian" genannt wurde. Der Name wurde 1895 in Battersea Shorthr geändert.

Ein früher Fan der Rasse, bekannt als "D.D.", züchtete "Battersea Shorthrs" mit "Persern". Er führte Aufzeichnungen über die Nachkommen und veröffentlichte die Ergebnisse in The Cat, einem britischen Magazin. 1896 benannte er die Rasse "Cinnamon" nach dem ursprünglichen Battersea Shorthr.

Der Battersea Shorthr und der Cinnamon Shorthr haben einige gemeinsame Merkmale und genetisches Material. Beide haben sehr hoch gewellte, abgerundete Ohren. Die Ohren sind lang und abgerundet. Der Kopf ist relativ breit und der Hals ist kurz und dick. Das Fell ist weich und dicht und das Tl ist buschig.

Genetische Herkunft

Die Abstammung des Cinnamon Shorthr wurde ursprünglich auf Persien und den Himalaya zurückgeführt, insbesondere auf die Perser des Iran und Kaschmirs. Perserkatzen wurden um das 15. Jahrhundert aus Persien nach Britn importiert.

Himalaya-Katzen wurden in den 1930er und 1940er Jahren von englischsprachigen Menschen, die nach Indien eingewandert waren, nach Großbritannien importiert. Sie sind den Perserkatzen im Aussehen am ähnlichsten. Der Cinnamon Shorthr hat viele Ähnlichkeiten mit dem Himalaya, wie zum Beispiel Farbe und Länge der Ohren.

Perserkatzen sind eine Unterrasse der modernen Perserkatze, die eine eigene Rasse ist. Dies ist das Ergebnis der Geschichte der Rasse und des Auswahlprozesses. Die Perserkatze stammt von einer Kreuzung zwischen europäischen Kurzhaarkatzen und einer großen Population von Persern ab, die im 19. Jahrhundert von den Briten aus Persien nach Europa importiert wurden.

Inzucht ist in Großbritannien immer häufiger geworden, insbesondere bei Katzen und Hunden. Vor allem Katzen werden aufgrund ihres hohen Bruterfolgs oft inzuchtiert. Eine Studie in den USA aus dem Jahr 1994 ergab, dass die Inzidenz genetischer Störungen bei reinrassigen Katzen jedes Jahr um 3,6% zunahm. Die Mehrheit der Studienpopulation bestand aus Rassekatzen, die aufgrund von vermehrter Inzucht ein erhöhtes Risiko für genetische Erkrankungen aufwiesen. Inzucht hat auch Auswirkungen auf Farbe, Fell und Struktur von Katzen. Die Cinnamon Shorthr ist eine relativ häufige Rasse, insbesondere im Vergleich zu anderen Katzen. Es ist eine Inzuchtkatzenrasse in Großbritannien.

Der Cinnamon Shorthr ist eine genetische Mischung der Himalaya- und Perserrassen. Ab 2017 gibt es sieben verschiedene genetische Gruppen innerhalb des Cinnamon Shorthrs: (1) Battersea Shorthrs, (2) Battersea Persians, (3) Himalayan Shorthrs, (4) Persian Shorthrs, (5) Persian Battersea Shorthrs, (6) Persian Battersea-Perser und (7) persische Himalajas.

Beschreibung

Der Cinnamon Shorthr hat die Eigenschaft einer hochgewellten, abgerundeten Ohren. Ihre Ohren sind lang und abgerundet, wobei die Ohrenspitzen ihre Schultern berühren. Die Augen sind groß und die Pupillen rund.

Die Cinnamon Shorthr ist eine mittelgroße Katze. Sie haben einen kurzen, dicken Hals. Der Kopf ist rund und breit und die Schnauze ist breit. Sie wiegen durchschnittlich 7,5 bis 10 Pfund (3,5 bis 4,5 Kilogramm).

Der Cinnamon Shorthr ist eine mittelgroße Rasse. Die Unterwolle ist lang und lockig. Das Fell ist weich und dicht. Die Stunde um das Gesicht herum ist länger als an anderen Stellen der Katze. Es ist dicht an der Brust und an den Flanken. Die Stunde am Bauch ist länger als an anderen Körperteilen. Die TL sind buschig.

Die Fellfarben sind braun, schwarz, weiß oder creme. Es gibt vier bekannte Muster, darunter Tiger, Rauch, Schildkröte und Schildpatt. Die Farbe der Augen variiert mit dem Muster. Tigeraugen erscheinen beispielsweise dunkel, während Rauchaugen hell erscheinen. Sie haben eine mittlere Bernsteinfarbe, die die Farbe der Iris des Auges ist. Die Augen erscheinen je nach Muster dunkler oder heller.

Temperament

Die Cinnamon Shorthr ist eine freundliche Katzenrasse. Sie sind verspielt und neugierig. Sie sind sozial und mögen es, mit Menschen zusammen zu sein. Sie sind sehr anpassungsfähig an das Leben mit Kindern. Sie sind in der Regel sehr freundlich zu Menschen und vertragen Kinder problemlos.

Der Cinnamon Shorthr hat sich als gut mit Tieren erwiesen. Sie sind ruhig und geduldig mit kleinen Tieren. Sie sind tolerant gegenüber anderen Katzen und verstehen sich gut mit anderen Katzen. Sie sind auch mit anderen Hunden freundlich. Andere Hunde vertragen sie problemlos. Die Rasse schützt kleine Tiere besser als Katzen, aber sie sind normalerweise sehr tolerant gegenüber anderen Katzen.

Der Cinnamon Shorthr kommt gut mit Kindern zurecht, obwohl sie Zeit brauchen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Kinder müssen in ihrer Nähe nicht besonders vorsichtig sein. Kinder müssen jedoch vorsichtig sein, wenn sie grob oder rauh sind. Die Rasse scheint weder verspielt noch neugierig zu sein. Sie machen sich in einem aktiven Haushalt gut, mit viel Spielzeug, um sie bei Laune zu halten. Die Rasse hat sich als freundlich erwiesen, neigt jedoch dazu, Fremden gegenüber schüchtern zu sein.

Katzen kommen im Allgemeinen gut damit zurecht, draußen zu sein. Sie sind in der Lage, sich an jedes Wetter im Freien anzupassen. Sie kommen gut damit zurecht, in einer Wohnung zu wohnen, solange sie Zugang zu einem Garten oder Balkon haben.


Schau das Video: Britisch Kurzhaar #BritischKurzhaarKatze (September 2022).