Allgemein

Wie bekomme ich Katzenkot aus dem Teppich?

Wie bekomme ich Katzenkot aus dem Teppich?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie bekomme ich Katzenkot aus dem Teppich?

Sie haben alles versucht: Sie haben Teppichreiniger verwendet, Sie haben Bleichmittel verwendet, Sie haben mit einer Teppichbürste gereinigt, Sie haben den Teppich mit Seife übergossen, Sie haben Shampoo verwendet, um Katzenkot auszuwaschen, und es ist immer noch funktioniert nicht. Ich weiß, dass Sie die verschiedenen Reinigungsempfehlungen online gelesen haben. Und Sie wissen, dass Sie, um ehrlich zu sein, wirklich keine Zeit mehr haben, dieses Katzenkotproblem zu ertragen. Ihr Teppich liegt im Wohnzimmer. Die Leute gehen in das Haus ein und aus. Kinder laufen herum. Wie gehe ich mit diesem Schlamassel um?

Die Antwort ist einfach: Sie müssen mit dem Katzenkot ganz nah ran.

Wie?

Dazu benötigen Sie ein Werkzeug zum Aufnehmen von Katzenkot.

Ich rede nicht von deinem Vakuum. Sie werden etwas brauchen, das Kot aufnimmt, der auf dem Boden und nicht auf dem Teppich liegt.

Ich spreche von einem Werkzeug, das genau dorthin gelangt, wo der Kot ist, aber trotzdem verhindert, dass Teppichfasern darin gelangen.

Und es gibt einen. Es heißt Katzenkotschaufel. Ich benutze es seit Jahren und Jahren und es funktioniert wie ein Zauber. Und wenn Sie Probleme haben, einen größeren Kothaufen wie auf einem Teppich herauszuholen, ist dies das Werkzeug für Sie.

Ich habe zum ersten Mal von Katzenkotschaufeln erfahren, als ich meinen alten Staubsauger ersetzen wollte. Obwohl ich wusste, dass ich ein neues Vakuum wollte, entschied ich mich für dasjenige, das ich jahrelang benutzt habe. Ich benutzte den Hoover seit zwei Jahren, und obwohl er für mich gut funktionierte, wurde die Tasche schwer und die Handhabung wurde immer schwieriger. Es war eine Tasche, die ich seit zwei Jahren benutzte und die ziemlich gut hielt.

Allerdings hielt es nicht mehr so ​​gut und die Tasche wurde etwas schwer. Es machte sogar das Vakuum selbst etwas schwieriger zu benutzen. Außerdem würden die Beutel voll und ich müsste meine Hände benutzen, um den Rest des Kots herauszuholen, weil der Beutel im neuen Vakuum nicht funktionieren würde.

Das funktionierte nicht, also beschloss ich, nach einem neuen Vakuum zu suchen.

Eines Tages, als ich online suchte, stieß ich auf eine Rezension für einen Staubsauger, den ich mir ansah, in dem beschrieben wurde, dass er sich hervorragend für die Reinigung von Katzenkot eignet. Ich wusste damals nichts davon, aber am Ende habe ich es bekommen und es monatelang benutzt. Und dann habe ich endlich etwas über das Modell, das ich gekauft habe, recherchiert und festgestellt, dass ich den Schaufelteil des Beutelstaubsaugers anstelle des eigentlichen Staubsaugers gekauft hatte. Es war also ein Katzenstaubsauger anstelle eines Hundestaubsaugers.

Obwohl ich weiß, dass ich das Vakuum nicht hätte bekommen sollen, ohne es zuerst ein bisschen mehr zu recherchieren, weiß ich nicht, warum ich es nicht getan habe. Ich benutze dieses Staubsauger seit Jahren und es hat großartige Arbeit geleistet, um den Kot aufzuräumen, den ich hineingelegt hatte.

Warum ich mich für den Scoop &, Sweep Cat Staubsauger entschieden habe

Als ich nach einem Katzensauger suchte, musste ich meine Auswahl einschränken. Ich wollte nur einen Staubsauger in Beuteln haben, und ich wollte einen kaufen, der eine Schaufel für den Job hatte. Das schränkte meine Auswahl auf ein paar der gleichen Katzenstaubsauger ein, die ich im Internet gesehen hatte.

Allerdings gab es noch ein paar wichtigere Faktoren, die mir die Entscheidung erschwerten. Der erste und größte Faktor war die Handhabung des Vakuums. Ich lebe in einer sehr belebten Gegend, also wenn es in meinem Haus ein Durcheinander gibt, gibt es ein noch größeres Durcheinander für die Müllentsorgung. Also musste ich die Schaufel so oft wie möglich auf meinem zur Verfügung stehenden Staubsauger verwenden.

Außerdem musste ich sicherstellen, dass die Tasche, die ich benutzte, zuverlässig war. Das bedeutet, dass ich es für beide Katzenstaubsauger, die ich ausprobiert habe, brauchte, um zuverlässig zu sein. Deshalb habe ich mir den Scoop &, Sweep Katzenstaubsauger gekauft.

Es gab noch ein paar andere Faktoren, die mir wichtig waren. Einer davon war die Größe. Ich wollte einen Staubsauger in Beuteln, mit dem ich den Kot meiner Katze aufräumen kann und nicht damit überfordert bin, jedes Mal die Beutel aufheben zu müssen. Deshalb habe ich mich für den Scoop &, Sweep Beutelstaubsauger entschieden.

Eine Sache, die mir am Scoop &, Sweep sehr gut gefallen hat, war, dass er mit zwei Taschenadaptern geliefert wird. Das bedeutet, dass ich bei Bedarf problemlos auf eine größere oder kleinere Tasche wechseln kann.

Eines der Dinge, die mir am Scoop &, Sweep wirklich gut gefallen haben, war die Kabellänge. Es war wirklich wichtig für mich, wegen der Hyperness meines Hundes. Wenn es noch länger wäre, könnte ich es nicht greifen, um es durch mein Haus zu tragen. Deshalb habe ich den Scoop &, Sweep Beutelstaubsauger gekauft.

Nun, nur weil es viele Faktoren gibt, die in meinen Kauf dieses Scoop &, Sweep Staubsaugers eingeflossen sind, gibt es Dinge, von denen ich mir wünschte, dass die Scoop &, Sweep besser wären. Der größte Faktor, den ich mir besser wünschte, ist der Reinigungsmechanismus.

Das größte Problem, das ich mit diesem Staubsauger hatte, war, dass ich ihn jeden Tag benutzen musste, nur um ihn sauber zu halten. Aufgrund des Beuteldesigns der Scoop &, Sweep musste ich die Tasche jeden Tag reinigen. Die Tasche schien sehr schnell sehr schmutzig zu werden, aber der Scoop &, Sweep ist nicht sehr schwer zu reinigen. Ich habe nur einen feuchten Waschlappen verwendet, um die Tasche zu reinigen.

Allerdings war eines der Dinge, die ich beim Scoop &, Sweep ein Problem fand, der Reinigungsmechanismus des Staubsaugers. Ich musste die Tasche im Waschbecken im Waschraum waschen, so dass sie für mich sehr leicht zu reinigen war.

Wenn ich mein ganzes Haus gründlich aufräumen möchte, würde ich wahrscheinlich einen Staubsauger in Beuteln haben, den ich einfach in die Waschmaschine werfen könnte. So müsste ich nur einen Beutel reinigen, aber auch meinen Staubsauger sauber halten.

Wenn Sie mehr über den Scoop &, Sweep Beutelstaubsauger erfahren möchten, besuchen Sie die Scoop &, Sweep-Website. Dort erfahren Sie alle wichtigen Details. Darüber hinaus hat Scoop &, Sweep Tausende von positiven Bewertungen online.

Der Scoop &, Sweep ist ein Mehrflächenreiniger. Er hat eine rotierende Bürste, die sowohl Böden als auch Teppiche reinigt. Es hat eine vordere Walzenbürste und eine rotierende Bürste. Besonders die rotierende Bürste reinigt schwer zugängliche Stellen.

Die Reinigungsleistung wird mit 1400 Watt angegeben. Um höchste Reinigungskraft zu erreichen, verwendet der Sauger ein „zyklonisches“ Sammelsystem. Das „Zyklon“-System fängt Schmutz und Staub und sogar Stunden und Haustiere auf. Das „cyclonic“-System ist ebenfalls ein EcoClean-System.

Der Scoop &, Sweep verwendet einen Hochgeschwindigkeitsmotor, um Ihre Teppiche und Böden zu reinigen. Der Motor hat 3 Filterstufen und 4 Filterschichten. Zur Reinigung wird ein hocheffizientes Netzteil verwendet.


Schau das Video: Jak vyčistit koberec s Mývalem (Dezember 2022).