Allgemeines

Tipps zur Vermeidung von EPM

Tipps zur Vermeidung von EPM

Equine Protozoal Myelitis ist eine verheerende Krankheit. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um EPM zu verhindern. Erlauben Sie Ihrem Pferd nicht, eng mit Opossums zu interagieren. Sicheres Futter an Orten, an denen Opossums und Vögel keinen Zugang haben. Fange und entferne Opossums an entfernten Orten. Minimieren Sie Ungeziefer und Insekten (Kakerlaken), die möglicherweise die infektiösen Sporozysten verbreiten.

Pferde sollten möglichst nicht aus langsam fließenden Bächen oder stehenden Teichen trinken dürfen (insbesondere in bewaldeten Gebieten). Vorbeugende Maßnahmen sollten auch Strategien zur Minimierung der Anzahl von Ratten und Mäusen in Scheunen und an Orten umfassen, an denen Pferdefutter gelagert wird.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel Equine Protozoal Myeloencephalitis.


Schau das Video: mit 300mm Löffel Graben (Dezember 2020).