Allgemeines

Tipps zur Fütterung Ihrer Rennmaus

Tipps zur Fütterung Ihrer Rennmaus

Ein hochwertiges Handelspellet, das speziell für Rennmäuse hergestellt wird, und frisches Wasser sind die beste Diät. Nagetiere mögen Samen, Nüsse, Obst und Gemüse, aber diese sollten in kleinen Mengen angeboten werden, da die Rennmaus Ihres Haustieres im Vergleich zu seinen Verwandten in freier Wildbahn relativ sesshaft ist.

Rennmäuse sind Nagetiere und ihre Vorderzähne, Schneidezähne genannt, wachsen ständig und müssen durch Nagen auf die richtige Länge getragen werden. Kausnacks oder andere ungiftige Holzstücke sind eine gute Möglichkeit, die Zähne Ihres Nagetiers gesund zu halten.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Geschichte Feeding Your Gerbil.