Allgemeines

Tipps zur Fütterung Ihres Pferdes

Tipps zur Fütterung Ihres Pferdes

Die meisten reifen Freizeitpferde, die leichte Arbeit verrichten, benötigen nur die Nährstoffe, die von hochwertigem Gras oder Luzerne-Heu geliefert werden. Ein guter Ausgangspunkt ist 1,5 Prozent des Körpergewichts des Pferdes, aufgeteilt in zwei oder drei Mahlzeiten täglich. Zum Beispiel sollten 5 Pfund Heu (1 Flocke) dreimal täglich einem 1.000-Pfund-Pferd gefüttert werden. Dieser Prozentsatz kann für das zweite oder dritte Luzerne-Heu auf 1 Prozent gesenkt werden. Verwenden Sie dies nur als Richtlinie.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Geschichte Essen viel Heu ist von entscheidender Bedeutung für Ihr Pferd.