Allgemeines

Elektrische Verletzungen bei kleinen Säugetieren

Elektrische Verletzungen bei kleinen Säugetieren

Ein Stromschlag kann zu schweren Verletzungen führen, vor allem aufgrund von Verletzungen der Nervenzellen und der starken Hitze, die beim Stromfluss durch das Körpergewebe entsteht. Die häufigste Ursache für elektrische Verletzungen von Haustieren ist das Kauen durch Stromkabel, die Niederspannungsströme im Haushalt führen. Das Aussetzen an elektrischen Hochspannungsstrom ist ungewöhnlich und in der Regel tödlich, da das Innere massiv beschädigt ist.

Wenn ein Haustier in ein unter Spannung stehendes Stromkabel beißt, kann es zu Verbrennungen im Mund, auf den Lippen oder auf der Zunge kommen. Ein Tierarzt sollte konsultiert werden, um die meisten elektrischen Verletzungen umgehend zu behandeln.

Worauf zu achten ist

  • Anfälle
  • Der Mund brennt
  • Atembeschwerden oder Atemstillstand
  • Plötzlicher Tod durch Herzstillstand

    Diagnose

    Die Diagnose elektrischer Verletzungen basiert auf der Vorgeschichte möglicher Kontakt mit Stromkabeln, Verbrennungen im Mund und möglicher Atemprobleme. Erwarten Sie, dass Ihr Tierarzt Röntgenaufnahmen der Brust macht, um nach Anzeichen einer Flüssigkeitsansammlung in der Lunge zu suchen. Dies ist eine mögliche Folge von elektrischen Verletzungen.

    Behandlung

    Bei Verbrennungen im Mund wird der betroffene Bereich gereinigt und es können Medikamente wie Antibiotika verschrieben werden. Wenn sich Flüssigkeit in der Lunge ansammelt, kann eine Behandlung mit Diuretika wie Furosemid angezeigt sein, obwohl dies nicht immer notwendig ist. Abhängig von der Schwere der Verletzungen kann ein Krankenhausaufenthalt mit möglicher Sauerstoffunterstützung erforderlich sein. Wenn der Patient unter Schock steht, kann eine intravenöse Flüssigkeitsunterstützung angezeigt sein.

    Häusliche Pflege und Prävention

    Es wird keine häusliche Pflege bei elektrischen Verletzungen empfohlen. Leider überleben die meisten kleinen Säugetiere aufgrund ihrer geringen Größe keinen Stromschlag.

    Bewahren Sie alle Stromkabel an einem sicheren Ort auf und halten Sie sie von Ihren neugierigen Haustieren fern. Regelmäßige Überprüfungen der Elektrokabel auf Zahnspuren können Sie auf ein mögliches Problem hinweisen. Wenn Sie Zähne an den Stromkabeln finden, ziehen Sie den Netzstecker heraus und lassen Sie ihn ersetzen. Lassen Sie Ihrem kleinen Säugetier keinen unbeaufsichtigten Zugang zu Ihrem Haus zu.