Allgemeines

Zyanose bei kleinen Säugetieren

Zyanose bei kleinen Säugetieren

Cyanose ist eine bläuliche oder purpurfarbene Färbung der Haut oder der Schleimhäute, die auf übermäßige Mengen an schwach sauerstoffhaltigem Hämoglobin im Blutkreislauf zurückzuführen ist. Zu den Ursachen zählen bestimmte angeborene Herzerkrankungen, verschiedene Atemwegserkrankungen und die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien, die zur Entstehung einiger abnormaler Formen von Hämoglobin führen, die nicht in der Lage sind, Sauerstoff richtig zu binden.

Zyanose bei Haustieren ist in der Regel ein alarmierendes klinisches Symptom für Tierhalter und Tierärzte.

Worauf zu achten ist

  • Purpurrote / bläuliche Färbung der Zunge, des Zahnfleisches, der Lippen und der Hautbereiche, in denen die Blutgefäße oberflächlich sind.
  • Mögliche violette / bläuliche Färbung der Fußpolster.

    Diagnosetest

  • Arterielle Blutgasmessung
  • Pulsoximetrie
  • Andere spezifische Tests, abhängig von der Störung, die die Zyanose verursacht

    Behandlung

    Die Therapie der Zyanose hängt davon ab, was die Erkrankung verursacht.

  • Angeborenen Herzfehler. Wenn der Zustand durch eine angeborene Herzkrankheit verursacht wird, handelt es sich um eine Operation.
  • Chemisch. Wenn eine Chemikalie das Hämoglobin so beeinflusst hat, dass es keinen ausreichenden Sauerstofftransport ermöglicht, z. B. durch Auslösen der Bildung von Methämoglobin, einer abnormalen Art von Hämoglobin, das keinen Sauerstoff transportieren kann, umfasst die Behandlung Folgendes: Beseitigung der Ursache, Einschränkung des Gewebes Verletzung durch schlechte Sauerstoffversorgung und ggf. Gabe von Medikamenten (Methylenblau; N-Acetylcystein).
  • Atemwegserkrankungen. Wenn eine Atemwegserkrankung die Ursache der Zyanose ist, muss die zugrunde liegende Atemwegserkrankung mit Antibiotika behandelt werden, wenn eine Lungenentzündung oder chronische Bronchitis vorliegt, Diuretika, wenn sich Flüssigkeit in der Lunge ansammelt, Thorakozentese, dh Entfernung von Flüssigkeit oder Luft aus der Brust Hohlraum, wenn Flüssigkeit oder Luft die Zyanose verursachen, oder zusätzlicher Sauerstoff, falls erforderlich.

    Notfallbehandlung beinhaltet

  • Stellen Sie sicher, dass die Atemwege frei sind
  • Sauerstoffversorgung durch: Gesichtsmaske, Nasen-Sauerstoffschlauch, Sauerstoffkäfig, Intubation der Luftröhre

    Heimpflege

    Es gibt keine spezifische häusliche Pflege für Zyanose. Tiere, bei denen der Verdacht auf Zyanose besteht, sollten sofort von einem Tierarzt untersucht werden. Abhängig von der Ursache der Zyanose gibt Ihr Tierarzt spezifische Empfehlungen, sofern dies gerechtfertigt ist.