Tierpflege

Tipps zu Atemproblemen

Tipps zu Atemproblemen

Vögel, die Atembeschwerden haben, atmen oft mit offenem Mund, scheinen "aufgebläht" zu sein oder haben Probleme, auf ihren Sitzstangen zu bleiben. Einige Vögel können sogar schwänzeln, wobei sich der Schwanz bei jedem Atemzug auf und ab bewegt, wenn das Atmen eine Anstrengung für den ganzen Körper erfordert. Bei einigen Vögeln ist bei jedem Atemzug ein Quietschen zu hören. Vögel haben ein äußerst effizientes Atmungssystem und entwickeln im Allgemeinen keine Atembeschwerden, bis eine Krankheit weit fortgeschritten ist. Jeder Vogel, der Atembeschwerden zu haben scheint, sollte von einem Tierarzt gesehen werden.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel Dyspnoe.


Schau das Video: Selbsthilfe bei Atembeschwerden (Dezember 2020).