Tierpflege

Tipp zur Pflege Ihres Hundehaares zwischen den Bädern

Tipp zur Pflege Ihres Hundehaares zwischen den Bädern

Wenn Sie Ihren Hund zwischen den Bädern bürsten, bleibt das Fell sauber und frei von Haarmatten. Matten können reizend sein und Hautkrankheiten unter den Haaren verursachen. Langhaarige Hunde müssen täglich gebürstet werden, damit ihr Fell gesund bleibt. Die meisten Hunde pflegen gerne und warten oft darauf, gekämmt zu werden. Wenn das Fell Ihres Hundes stark verfilzt ist, muss er möglicherweise rasiert werden. Dies ist ein Job für einen Hundesalon. Versuchen Sie NIEMALS, Haarmatten mit einer Schere abzuschneiden. Sie können die Haut auch schneiden. Beginnen Sie mit dem täglichen Bürsten, wenn das Haar Ihres Hundes nachwächst, um das neue Haar weich und verwirrungsfrei zu halten.